Bergner, Witt, Trattner und Lohmann sagen Tschüss

Im Rahmen des letzten Heimspiels am Samstag gegen Westerholt nutzte der HSV-Vorsitzende Alexander Griessl (rechts) die Gelegenheit, vier Spieler offiziell zu verabschieden: die beiden Torhüter Max Bergner (links) und Rico Witt sowie Philip Trattner (2.v.l) und Sebastian Lohmann. Während Witt aus beruflichen und privaten Gründen eine Handballpause einlegt und seinen Pass bei der HSV belässt, geht das übrige Trio künftig für andere Klubs auf Punktejagd. Bergner wechselt zum VfL Eintracht Hagen, Lohmann schließt sich der TS Evinsgen an und Trattner wechselt zum HTV Hemer.